Was bieten Refense Trainingslösungen?

Die wichtigsten Informationen über die Virtual Reality-Trainingslösungen von Refense AG

Der VR Trainings-Simulator der Refense AG ermöglicht das Trainieren von Szenarien, die nur sehr komplex, oder mit sehr grossem finanziellem Aufwand trainierbar sind. Dazu gehören Lebensbedrohliche Einsatzlagen (LebEL), Amok-Training, Geiselnahmen, Anti-Terror Training, sowie Verhandlungstrainings unter Stress. Wir bieten Simulatoren für die Polizei, Sanität und das Militär an.

Refense_Icon16.png

IMMERSIVES TRAINING

Bis zu 10 Teilnehmer können sich in einem immersiven und realistischen Szenario auf über 200m2 frei bewegen und mit der Umwelt interagieren.
Teilnehmer erleben eine Stressbelastung wie in einem echten Einsatz.

Refense_icon17.png

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

Instruktoren haben die Möglichkeit direkt auf das Szenario Einfluss zu nehmen mit der Steuerung der virtuellen Zivilisten und Gegnern oder die Interaktion der künstlichen Intelligenz der Charakteren zu überlassen (AI/KI). Refense verfügt über eigene Entwickler, sodass kundenspezifische Features und Szenarios schnell umgesetzt werden können. 

Refense_icon18.png

"BEST IN CLASS" 
HARDWARE

Die Kombination von modernsten Technologien ermöglicht die Nutzung von Ganzkörper-Avataren, Einsetzung von Gegenständen (u.a. Waffen mit Rückstoss Simulator), akurates Tracking und visuell überzeugende Szenarien.

Refense_Icon13.png

After Action Review

Mit dem "Refense After Action Review"-Tool (RAAR) kann ortsunabhängig und rückwirkend zu jeder Zeit eine Trainingsanalyse erfolgen. Der Fokus der Analyse kann auf jeden Teilnehmer isoliert oder auf das Team an sich gesetzt werden. Dank der Free-Flight Kamera kann der Trainingsdurchlauf aus jeder gewünschten Perspektive nochmals bertrachtet werden.

Refense_icon11.png

4D-EFFEKTE

Mittels Einsatz unterschiedlicher 4D-Effekten (z.B. Wind, Wärme, Geruch) wird der Immersionsgrad für alle Teilnehmer massiv gesteigert und die Szenarioqualität aberundet.

Refense_Icon9.png

SUPPORT

Unser dediziertes Team begleitet sämtliche Kunden von der Bedarfsanalyse bis hin zur Trainingsumsetzung vor Ort.
 

In der Entwicklung befindende Features

Refense_icon14.png

SCHOCKGÜRTEL

Mittels Einsatz von Schockgürteln wird der Stresslevel weiter erhöht.

Der Schock wird als Verletzungs-Simulation genutzt.

Refense_Icon12.png

Szenario Builder

Mittels dem Refense Enhanced Level-Editor (REEL) wird Vertragspartnern die Möglichkeit geboten mit einem Baukastensystem Szenarios selbst zu erstellen.

Refense_Icon15.png

TRAININGSANLAGEN

Ausgewählte Partneranlagen im In- und Ausland werden mittels Refense Zertifizierung zu weiteren Trainingsstandorten ausgebildet.