MED1stMR Kick-Off Meeting

Das von der EU Horizon 2020 geförderte Projekt MED1stMR hat im Juni 2021 online mit allen Konsortiumsmitgliedern und dem Projektleiter sein Kick-off Meeting abgehalten.


Das Projekt, das vom AIT - Austrian Institute of Technology koordiniert wird, startete offiziell am 1. Juni 2021 für eine Laufzeit von drei Jahren und mit einem Budget von 7,8 Millionen Euro. MED1stMR zielt darauf ab, medizinische ErsthelferInnen durch die Entwicklung einer innovativen Mixed-Reality-Trainingslösung besser auf komplexe Situationen vorzubereiten. Mehr als 50 Teilnehmer, die die 19 Konsortialpartner aus 9 europäischen Ländern vertraten, waren bei der Auftaktveranstaltung anwesend.


Die Partner stellten ihre Organisationen vor und die Arbeitspakete (WPs) wurden von den jeweiligen WP-Leitern präsentiert. Es wurden relevante Themen und ein Aktionsplan für die folgenden Monate diskutiert. Während des gesamten Konsortialtreffens wurden Wissen und Erfahrungen zwischen den verschiedenen Partnern in den zwei Tagen frei ausgetauscht.


Refense AG ist stolz, teil dieses innovativen Projektes zu sein und freut sich auf eine spannende Zusammenarbeit.